Damals und heute

2009 Zwei neue 1500m²-Hallen für die CNC-Bearbeitung und die Lagerhaltung werden in Betrieb genommen
2001/02 Die neue Unternehmenssparte "Blechbearbeitung" erhält eine eigene Produk­tions­halle; diese Technologie und der Einstieg von Oliver Klesatschke in das Familien­unternehmen tragen dazu bei, dass EKM auch künftig Erfolg hat und sich weiterentwickelt
1997 Eine weitere Montagehalle entsteht, ausgestattet mit einer Pulver­beschichtungs­anlage
1986 Der Betrieb in Gerabronn wird erworben und um eine zusätzliche Grundstücksfläche und eine Montagehalle erweitert, die unter anderem die Nasslackierung beinhaltet
1982 Die Brüder Reinhard und Werner Klesatschke gründen die EKM Maschinenbau GmbH